Ein Autofahrer kollidierte am Montag auf der Autobahn A1 bei Sirnach TG mit der Mittelleitplanke. Er wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.
Bei Selbstunfall mit Mittelleitplanke kollidiert. - Kantonspolizei TG
Ad

Der 21-jährige Autofahrer war um 8 Uhr am Montag, 27. Juni 2022, auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs. Auf Höhe der Einfahrt Münchwilen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch. Die Unfallursache wird von der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Autobahn Franken A1 Sirnach