Die Sperrung der Hardstrasse in Matzingen dauert von Montag, 30. August 2021, bis Mittwoch, 1. September 2021.
Sperrung. - Keystone

Wie die Gemeinde Matzingen berichtet, wird von Montag, 30. August 2021, bis Mittwoch, 1. September 2021, die Hardstrasse gesperrt. Nach den Rohbauarbeiten muss jetzt noch der abschliessende Deckbelag eingebaut werden. Für diese Arbeiten ist es notwendig, den eingezeichneten Strassenabschnitt vollständig zu sperren.

Die Sperrung dauert vom 30. August um 13 Uhr bis voraussichtlich zum 1. September, 8 Uhr. Da der eingebaute Belag erst nach vollständiger Abkühlung für den Verkehr freigegeben werden kann, könnte sich bei hohen Tagestemperaturen die Freigabe der Strasse verzögern.

Unmittelbar nach der Sperrung der Fahrbahn wird die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften und den einmündenden Gemeindestrassen nicht mehr möglich sein, da auf der Fahrbahnoberfläche eine klebrige Masse als Haftkleber aufgebracht wird. Diese Oberfläche darf weder betreten noch befahren werden.

Bauarbeiten sind witterungsabhängig

Deckbelagsarbeiten können aus Qualitätsgründen nur bei trockener und stabiler Witterung ausgeführt werden. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, muss mit tageweisen Verschiebungen gerechnet werden.

Die Gemeinde bittet die Anstösser um Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden.

Die Beteiligten werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.