Der Gemeinderat hat entschieden, das Pensum für Flüchtlinge aus der Ukraine ab Mai bis vorerst Juni 2022 um 10 Prozent zu erhöhen.
Flüchtlinge aus der Ukraine.
Flüchtlinge aus der Ukraine. - Frank Hammerschmidt/dpa

Bettwiesen wurde vom kantonalen Sozialdienst aufgefordert, zusätzlichen Wohnraum in den Gemeinden für Flüchtlinge zu schaffen und genügend Kapazitäten auf den Sozialdiensten bereitzustellen.

Seit Anfang März 2022 treffen laufend Flüchtlinge aus der Ukraine ein. Aus diesem Grund ist Patrick Marcolin, Leiter Sozialdienst, enorm gefordert und leistet beträchtliche Mehrstunden.

Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, das entsprechende Pensum ab Mai bis vorerst Juni 2022 um 10 Prozent zu erhöhen.

Mehr zum Thema:

Bettwiesen