Am Freitagabend hat eine unbekannte Täterschaft eine Aldi Suisse-Filiale in Aadorf TG überfallen. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.
SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann/dpa
SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann/dpa - dpa-infocom GmbH
Ad

Am Freitag überfielen zwei Männer eine Aldi Suisse-Filiale in Aadorf. Die zwei Täter betraten nach Ladenschluss gegen 20.10 Uhr die Aldi Suisse-Filiale an der Wittenwilerstrasse durch einen Nebeneingang, worauf es zur Konfrontation mit einer Angestellten kam.

Es wurde niemand verletzt. Die beiden Täter flüchteten kurz darauf ohne Deliktsgut zu Fuss in südwestliche Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief ergebnislos. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Tatort.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Die beiden unbekannten Täter trugen jeweils eine Sturmhaube und dunkle Hosen. Einer der beiden Männer war mit einer rot-blauen, der andere mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet.

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Aadorf unter 058 345 22 70 zu melden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei ThurgauTatortAadorfAldi SuisseAldi