Nach einem Verkehrsunfall in Aadorf musste am Samstag, 22. Mai, eine E-Bike-Fahrerin ins Spital gebracht werden.
E-Bike akkumulator elektrofahrrad
Ein E-Bike (Symbolbild) - Keystone

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war die 51-jährige E-Bike-Fahrerin gegen 9.20 Uhr auf Hauptstrasse dorfauswärts unterwegs. Auf der Kreuzung Hauptstrasse/Brühlstrasse kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigen, 22-jährigen Autolenker, der auf der Brühlstrasse fuhr.

Die E-Bike-Fahrerin wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Verkehrsunfall