Eine Lenkerin kam am Mittwochabend von der Ringgenbergstrasse in St. Gallen SG ab, worauf sich ihr Auto mehrmals überschlug. Sie wurde unbestimmt verletzt.
Weisstannen: Auto überschlägt sich nach Selbstunfall
Weisstannen: Auto überschlägt sich nach Selbstunfall - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, ist es auf der Ringgenbergstrasse in St. Gallen zu einem Selbstunfall gekommen. Eine 50-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Auto von der Strasse ab, worauf es sich mehrmals überschlug.

Die 50-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto von Weisstannen bergwärts unterwegs. Auf Höhe Gädmen kam sie mit ihrem Auto rechtsseitig von der Strasse ab.

Die 50-jährige Lenkerin musste verletzt ins Spital gebracht werden

Das Auto rutschte ins Wiesenboard, überschlug sich und kam nach rund 20 Metern erstmals zum Stillstand. Dort konnte sich die 50-Jährige selbstständig auf ihrem Auto begeben.

Anschliessend rollte das Auto weiter den Hang hinunter, überschlug sich und kam rund 50 Meter weiter in einem Tobel zum Stillstand. Die Autofahrerin wurde dabei unbestimmt verletzt und musste von der Rettung ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Mehr zum Thema:

Totalschaden