Wie die Gemeinde Pfäfers mitteilt, wird die Hintergasse am 21. und 22. September 2021 aufgrund der Bautätigkeiten gesperrt.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone

Gemäss Auskunft von Projektleiter Jörg Hartmann liegen die Bauarbeiten im Zeitplan. Das Unternehmen Käppeli plant den Belagseinbau in der Hintergasse im Dorf Pfäfers am 21. September 2021, von 6 bis 22 Uhr und am 22. September 2022 von 6 bis 10 Uhr durchzuführen.

Die Hintergasse Pfäfers wird deshalb während des Belagseinbaus vollumfänglich gesperrt. Eine ganztägige Sperrung der Hintergasse während des 22. September 2021 bleibt aufgrund möglicher Verzögerungen vorbehalten.

Die Bovelstrasse kann während des Belagseinbaus am 21. September 2021 und 22. September 2022 nicht als Umfahrungsstrasse für St. Margrethenberg, Vadura und Vättis genutzt werden.

Die Erschliessung des Feuerwehrdepots Pfäfers, des Seniorenzentrums Monteluna sowie der umliegenden Gebäude bleibt über die Bovelstrasse möglich. Es wird Personen von und nach St. Margrethenberg, Vadura und Vättis nahegelegt, die Termine und Fahrten entsprechend der längeren Umfahrung über Valens zu terminieren.