Am 18. November 2021 wird der naturnahe und mit Kindern geplante und gebaute Spielplatz Oberfeld um 16 Uhr in Lyss eröffnet.
Gemeindeverwaltung Lyss.
Gemeindeverwaltung Lyss. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Der Spielplatz Oberfeld wurde in einem partizipativen Prozess von der Planung bis zur Umsetzung naturnah aufgewertet und kann ab dem 18. November 2021 ab 16 Uhr bespielt werden.

Am 5. September 2020 fand auf dem Spielplatz Oberfeld der erste partizipative Event statt. Anwohnende erhielten die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse und Wünsche für einen zukünftigen Spielplatz mitzuteilen.

Das beauftragte Planungsbüro erstellte aufgrund dieser Rückmeldungen einen Gestaltungsvorschlag, zu welchem interessierte Personen online eine Rückmeldung und Änderungsvorschläge machen konnten. Einige dieser Vorschläge flossen in die Schlussversion des Gestaltungsvorschlags.

Künftige Spielplatzplanungen und -aufwertungen

Rund ein Jahr nach dem ersten partizipativen Anlass konnte Ende August 2021 mit den Mitmachbaustellen begonnen werden. Kinder, Eltern und Grosseltern waren eingeladen, beim Bemalen der Holzstämme, beim Verteilen der Holzschnitzel und des Sandes sowie beim Zusammenschrauben diverser Spielgeräte mithelfen.

Die Kinder wurden dabei tatkräftig durch Spielplatzbauer, Mitarbeitende des Planungsbüros, der Gärtnerei, der Jugendfachstelle Lyss und des Werkhofes Lyss angeleitet und unterstützt.

Die partizipative und naturnahe Aufwertung des Spielplatzes Oberfelds war ein Pilotprojekt, welches im Rahmen des Labels kinderfreundliche Gemeinde entstanden ist.

Die positiven Erfahrungen aus dem Projekt, seien es die Mitmachbaustellen mit den Kindern, der rege Austausch mit Eltern, Grosseltern und Anwohnern, aber auch die konstruktive und wertvolle Zusammenarbeit mit den Fachleuten wird in künftige Spielplatzplanungen und -aufwertungen der Gemeinde Lyss einfliessen.