In der Nacht auf Montag wurden in Nottwil LU und Oberkirch LU mehrere Einbruchdiebstähle begangen. Unbekannte brachen in Garagen mehrere Fahrzeuge auf.
Luzerner Polizei
Luzerner Polizei. - Luzerner Polizei

In der Nacht vom Sonntag, 23.30 Uhr, auf Montag, 9 Uhr wurden in den Gemeinden Nottwil, Bühlstrasse, Sagiweg, Am Dorfbach, Hübelirain, und Oberkirch, Bahnstrasse, Burgstrasse, mehrere Einbrüche begangen.

Die unbekannte Täterschaft gelangte in mehrere Tiefgaragen, wo Fahrzeuge aufgebrochen wurden, indem oftmals eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Bei der Luzerner Polizei gingen bisher über zehn Meldungen von Geschädigten ein.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen

In einem Fall wurden drei Vermessungsgeräte im Wert von mehreren zehntausend Franken entwendet. In einem anderen Fall wurde ein E-Bike aus der Garage entwendet. Detaillierte Angaben zum Deliktsgut und dem Sachschaden können derzeit nicht gemacht werden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche in der Nacht von Sonntag auf Montag in dem genannten Gebiet verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken