Das Luzerner Hotel Château Gütsch wechselt erneut den Besitzer: Der 48-jährige russische Staatsbürger Kirill Androsov, der mit seiner Familie in Singapur lebt, hat es gekauft. Das Hotel wird ab Oktober «sanft» renoviert, die Wiedereröffnung ist im Januar 2022 geplant.
Gotel Gütsch
Das Hotel Gütsch hoch über der Stadt Luzern am Freitag 12. April 2013. - Keystone

Um die strategische Führung des neuen Hotel-Restaurant Château Gütsch lokal zu verankern, wolle der neue Eigentümer den Verwaltungsrat der Château Gütsch AG in den nächsten Monaten mehrheitlich mit Persönlichkeiten aus der Region besetzen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Freitag. Präsidiert werde dieser vom Luzerner Rechtsanwalt Benno P. Hafner.

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat