Der Kanton Luzern streicht einen Teil seiner Coronabestimmungen. Die generelle Besuchsbeschränkung in Altersheimen, Spitälern und Kurhäusern wird aufgehoben, in Autos müssen Personen aus verschiedenen Haushaltungen keine Maske mehr tragen, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilte.
maske auto
Eine Person trägt eine Maske im Auto. - dpa

Der Regierungsrat begründete die Lockerungen mit den sinkenden Fallzahlen und den Erleichterungen, die der Bundesrat beschlossen hat. So würden die kantonalen Regelungen für Betriebskantinen und jene für die Erhebung der Kontaktdaten wegen den neuen Vorgaben des Bundes hinfällig.

Die übrigen Massnahmen werden verlängert.

Mehr zum Thema:

Bundesrat