Am Freitagmorgen, 26. November, fuhr ein Mann mit seinem Auto in der Stadt Luzern in einen Baum. Der Lenker stand unter Drogeneinfluss.
Mann fährt mit Auto in Baum. - Kantonspolizei Luzern

Am frühen Freitagmorgen, ca. 00.15 Uhr, verunfallte ein 20-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Luzernerstrasse in Luzern (Ortsteil Littau). Als er in die Sonnenstrasse einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte in einen Baum.

Der Mann blieb unverletzt. Gemäss eigenen Angaben hatte der Lenker zuvor Cannabis konsumiert. Die Polizei hat ihm den Führerausweis abgenommen.

Das Strassenverkehrsamt wird über allfällige Massnahmen entscheiden.

Mehr zum Thema:

Strassenverkehrsamt Cannabis