Am Freitagnachmittag, 20. Januar, ereignete sich in Kriens ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.
Luzern Verfolgungsjagd
Luzerner Polizei (Symbolbild). - Luzerner Polizei

Am Freitagnachmittag, ca. 16.15 Uhr, wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall im Kreisel Steinibach in Kriens verletzt. Der Mann musste gemäss eigenen Aussagen sein Motorrad wegen einem Lieferwagen unerwartet abbremsen.

Dabei stürzte er. Er wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Der Unfallhergang ist unklar. Der unbekannte Lieferwagenlenker verliess die Unfallstelle, bevor die Polizei vor Ort war.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und dazu Aussagen machen können. Beim Lieferwagen handelte es sich um ein Baustellenfahrzeug mit Brücke und Anhänger. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall