Ein 81-jähriger Autofahrer kam in Schötz im Kanton Luzern von der Strasse ab, vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems. Er verstarb noch am Unfallort.
Schötz
Ein Autofahrer starb nach einem Unfall in Schötz LU. (Symbolbild) - Kantonspolizei Luzern
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Schötz LU ist am Samstagmorgen ein Autofahrer (81) bei einem Selbstunfall gestorben.
  • Sein Auto geriet wohl wegen eines medizinischen Problems von der Strasse ab.
  • Der 81-Jährige verstarb noch am Unfallort.

Kurz nach 8 Uhr am Samstagmorgen war ein 81-jähriger Autofahrer in Schötz LU auf der Nebikerstrasse unterwegs. Mutmasslich wegen eines gesundheitlichen Problems geriet er mit dem Auto von der Strasse ab. Er kam bei einer Garageneinfahrt zum Stillstand.

schötz
Der 81-Jährige kam in Schötz LU vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems von der Strasse ab. - sda - Kantonspolizei Luzern

Der Autofahrer verstarb noch am Ort des Geschehens. Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144, ein Rettungshelikopter, sowie eine Abschleppfirma, welche das Auto aus dem Garten bergen musste.