Wie die Gemeinde Seltisberg berichtet, finden am 28. November 2021 die eidgenössischen Abstimmungen statt.
wahlzettel
Abstimmung (Symbolbild) - analogicus/pixabay

Am 28. November 2021 finden folgende eidgenössiche Abstimmungen statt:

1. Volksinitiative vom 7. November 2017 «Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)»

2. Volksinitiative vom 26. August 2019 «Bestimmung der Bundesrichterinnen und Bundesrichter im Losverfahren (Justiz-Initiative)»

3. Änderung vom 19. März 2021 des Bundesgesetzes über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz) (Härte-fälle, Arbeitslosenversicherung, familienergänzende Kinderbetreuung, Kulturschaffende, Veranstaltungen)

Kantonale Abstimmungen

Am 28. November 2021 findet folgende kantonale Abstimmung statt:

4. Landratsbeschluss vom 20. Mai 2021 betreffend kantonales Integrationsprogramm 2bis (2022-2023); Ausgabenbewilligung (LRV 2021/70)

Bei brieflicher Stimmabgabe muss das Stimmcouvert bis 17 Uhr des Tages vor dem Abstimmungstag in der Gemeindeverwaltung eintreffen. Das heisst konkret, für die Abstimmungen vom 29. November 2020 muss Ihr Stimmcouvert

> bis Samstag 28. November 2020, 17 Uhr < per Post eintreffen resp. im Gemeindebriefkasten eingeworfen sein.

Später eingeworfene Couverts sind ungültig. Sie können jedoch immer am Abstimmungssonntag, also am Sonntag, 29. November 2020 zwischen 10 – 11 Uhr persönlich an der Urne im Wahlbüro bei der Gemeindeverwaltung abstimmen gehen.

Bei brieflicher Stimmabgabe den Stimmrechtsausweis ebenfalls zu unterschreiben (Gesetz über die politischen Rechte des Kantons Baselland, § 72).

Mehr zum Thema:

Volksinitiative Abstimmung Gesetz