Am Dienstag, 26. Oktober, missachtete ein Automobilist in Seon das Blinklicht eines Bahnübergangs. In der Folge stiess der Wagen mit dem Zug zusammen.
Kantonspolizei Aargau - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, um 10.45 Uhr, beim Bahnübergang Seetalstrasse/Talstrasse in Seon. Vom Zentrum her fuhr der Automobilist in Richtung Lenzburg und wollte über die Bahnlinie nach links in die Talstrasse einbiegen.

Dabei übersah der 79-Jährige das Blinklicht des Bahnübergangs und bemerkte auch nicht, dass bereits ein Zug herannahte. Obwohl der Lokomotivführer noch ein Warnsignal gab, bog der Automobilist ab. Dabei prallte der VW seitlich gegen den vorbeifahrenden Zug.

Verletzt wurde niemand. Am Auto sowie am Zug entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Volkswagen