Wie die Gemeinde Fehren berichtet, probiert der von der Kelsag beauftragte Unternehmer Tourenoptimierungen und -änderungen im gesamten Einzugsgebiet aus.
Kehricht (Symbolbild)
Kehricht (Symbolbild) - Eigenproduktion

Der Gemeinde Fehren wurde soeben von der Kelsag mitgeteilt, dass der von der Kelsag zur Einsammlung des Kehrichts beauftragte Unternehmer Tourenoptimierungen und -änderungen im gesamten Einzugsgebiet ausprobiert.

Aus diesem Grund ist es möglich, dass die genaue Abfuhrzeit aktuell von Freitag zu Freitag variieren kann.

Heute, am 29. Oktober 2021, ist der Kehrichtwagen bereits zwei Mal durchs Dorf gefahren, um alle Abfallsäcke einzusammeln. Er war heute aber früher als sonst üblich vor Ort. Sollte ein Abfallsack noch nicht abgeholt sein, wird die Bevölkerung gebeten, diesen am nächsten Freitag wieder bereitzustellen.

Die Bevölkerung wird gebeten, den Kehricht am Freitag jeweils ab 7 Uhr vormittags am Strassenrand oder dem üblichen Sammelort bereitzustellen.