Dank der Brüder Piatti konnte der FC Zwingen spät einen 2:0-Auswärtssieg gegen die AC Rossoneri feiern.
FC Zwingen: alle aktiven Personen des Vereins. - Zwingen
FC Zwingen: alle aktiven Personen des Vereins. - Zwingen - FC Zwingen

Der FC Zwingen gewinnt die Auswärtspartie gegen die AC Rossoneri verdient mit 2:0. In den ersten 45. Minuten bekamen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie zu sehen mit Torchancen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft um Coach Peti Sprenger die Pace hochalten, und den AC Rossoneri ging immer mehr die Luft aus.

Jedoch musste sich der FC Zwingen bis zur 86. Minuten gedulden, ehe Sandro Piatti seine Farben mit dem 1:0 erlöste. In der 90. Minute konnte sich auch noch Alessio Piatti in die Torschützenliste eintragen und setzte damit den Schlusspunkt.

Mehr zum Thema:

FC Zwingen Zwingen