Bei den kommunalen Wahlen in Langnau ist Gemeindepräsident Walter Sutter (SVP) vom Stimmvolk im Amt bestätigt worden. Er war der einzige Kandidat.
wahlunterlagen
Eine Person an der Urne. (Symbolbild) - Keystone

Sutter erhielt 1939 Stimmen, wie die Behörden am Sonntag mitteilten. Die Wahlbeteiligung lag bei 32,3 Prozent. Der SVP-Grossrat ist seit 2017 Gemeindepräsident. Damals setzte er sich in einer Kampfwahl gegen drei Konkurrenten von der SP, BDP und EVP durch.

Die Wahlresultate für den Gemeinderat werden für 17.30 Uhr sowie diejenigen für das 40-köpfige Gemeindeparlament für 19.30 Uhr erwartet.

Mehr zum Thema:

BDP SVP EVP SP