Am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 20 Uhr findet in Thunstetten eine Ordentliche Versammlung der Einwohnergemeinde statt.
Gemeindeverwaltung Thunstetten
Gemeindeverwaltung Thunstetten - Keystone

In Thunstetten findet eine Ordentliche Versammlung der Einwohnergemeinde statt, am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 20 Uhr, in der Mezwan Schulanlage Byfang, Bützberg.

Traktanden: Genehmigung des Budgets 2022, Revisionsorgan für vier Jahre; Wahl, Kreditbewilligung für die Sanierung Schulhaus Thunstetten, Informationen aus dem Gemeinderat und Verschiedenes.

Die Geschäftsunterlagen liegen 30 Tage ab erster Publikation bei der Gemeindeschreiberei zur Einsichtnahme öffentlich auf. Den Haushalten und den Parteien werden vorgängig Beschlussesentwürfe zugestellt.

Mindestens drei Monate in der Gemeinde wohnhaft

Beschwerden in Zusammenhang mit der Vorbereitung dieser Gemeindeversammlung sind innerhalb 10 Tagen seit der erstmaligen Veröffentlichung (Art. 67a VRPG), Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter Oberaargau, 3380 Wangen an der Aare, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG).

Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG, Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Zu dieser Versammlung sind alle Stimmberechtigten eingeladen, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind.

Mehr zum Thema:

Aare