Wie der Verein SC Langenthal berichtet, wird der US-Amerikaner Center Steve Whitney per Try-out-Vertrag bis zum 7. November 2022 verpflichtet.
Eishockey
Eishockey. (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Der 31-jährige US-Amerikaner Steve Whitney stösst aus der höchsten norwegischen Profiliga von den Stavanger Oilers zum SCL.

Whitney erhält bei den Oberaargauern einen Try-out-Vertrag bis zum 7. November 2022 (Nati Break).

Aus arbeitsrechtlichen Gründen reicht es voraussichtlich noch nicht für einen Einsatz im heutigen Heimspiel gegen den HC La Chaux-de-Fonds.

Der Center wird beim SCL die Rückennummer 10 tragen.

Einige Spieler fallen weiterhin verletzungsbedingt aus

Beim SC Langenthal fallen folgende Spieler weiterhin verletzungsbedingt aus: die beiden Stürmer Marc Kämpf und Laurin Liniger sowie in der Abwehr David Moser und Tyler Higgins.

Stürmer Marc Kämpf macht nach seiner Knie-Operation Fortschritte in der Rehabilitation, für ein Comeback braucht es allerdings noch etwas Geduld.

Auch bei den anderen ist die Ausfallzeit derzeit noch offen.

Mehr zum Thema:

SC Langenthal Langenthal