Wie die Gemeinde Malans mitteilt, werden in den Wintermonaten 2021 mehrere Bäume entlang der Kantons- und Gemeindestrassen zur Verkehrssicherheit gefällt.
Dorfzentrum Malans.
Dorfzentrum Malans. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

In den kommenden Wintermonaten müssen aus Sicherheitsgründen entlang von Kantons- und Gemeindestrassen in der Bündner Herrschaft mehrere Bäume gefällt werden. Dürre Äste, abgestorbene Kronenteile sowie instabile Bäume stellen für alle Verkehrsteilnehmer eine grosse Gefahr dar. Die vorwiegend betroffenen Eschen sind mit der Pilzkrankheit «Eschenwelke» befallen, welche die Eschen zum Absterben bringt.

Für die Entfernung dieser Gefahrenträger kann es vermehrt zu kurzen Wartezeiten kommen. Die Gemeinde bittet, den Anweisungen des Forstpersonals Folge zu leisten.