In Trimmis ist das Betreten von Wiesen und Äckern vom 1. April bis am 31. Oktober 2022 nicht gestattet. Eigentümer müssen ihre Grundstücke einzäunen.
Dorfzentrum Trimmis.
Dorfzentrum Trimmis. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Wie die Gemeinde Trimmis berichtet, müssen die Zäune zwischen privaten Grundstücken und den Heimweiden bis Ende April 2022 vom Eigentümer in Ordnung gestellt sein, damit beim Weidegang ab Anfang Mai ein Einbrechen verunmöglicht wird.

Das Betreten von Wiesen und Äckern ist in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober 2022 verboten.

Mehr zum Thema:

Trimmis