Wie die Gemeinde Jenins mitteilt, sollte man am 1. August 2022 auf das Abbrennen von Knallkörpern verzichten.
Dorfzentrum Jenins.
Dorfzentrum Jenins. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Vielerorts werden am Nationalfeiertag Feuerwerke gezündet. Noch vor wenigen Jahrzehnten war das Abfeuern auf den Abend beschränkt. In den letzten Jahren dehnte sich dies zeitlich immer mehr aus. Wirkliche Tradition haben Feuerwerke und Knallkörper am 1. August nicht. Vielmehr sind es die Lampions, Fackelzüge und 1.-August- beziehungsweise Höhenfeuer.

Die lauten Lärmemissionen führen immer wieder zu Klagen und Reklamationen. Auch die Tiere leiden unter dem Lärm.

Der Gemeindevorstand bittet die Bevölkerung deshalb, auf das Abbrennen von jeglichen Feuerwerkskörpern, die Lärm erzeugen, zu verzichten. Bitte beim Abbrennen von Wunderkerzen, bengalischen Feuern und Vulkanen beachten, dass dies auf sicheren Plätzen und nicht in Gebäudenähe erfolgt.

Mehr zum Thema:

1. August Jenins