Am Mittwoch vor einer Woche hat sich in La Ferrière ein Selbstunfall ereignet. Ein Velofahrer wurde dabei schwer verletzt. Er verstarb am Dienstag im Spital.
Kerzen Trauer
Kerzen (Symbolbild). - Depositphotos

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach einem Unfall im Berner Jura ist ein Radfahrer an seinen Verletzungen verstorben.
  • Der 77-jährige Schweizer stammte aus dem Kanton Neuenburg, wie die Polizei mitteilte.
Ad

Knapp eine Woche nach einem Selbstunfall im Berner Jura ist ein Velofahrer im Spital seinen schweren Verletzungen erlegen. Es handelt sich um einen 77-jährigen Schweizer aus dem Kanton Neuenburg, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte.

Der Mann war am Mittwoch vor einer Woche in La Ferrière gegen den rechten Rand der Fahrbahn geprallt und in ein angrenzendes Feld gestürzt. Die Rega flog ihn ins Spital. Am vergangenen Dienstag verstarb der Mann dort.

Weitere Ermittlungen zum Unfall sind im Gang.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei BernRega