Der Gemeinderat Zollikon hat mit Beschluss vom 9. Dezember den Gebührentarif im Bereich Einbürgerungen revidiert.
Gemeindehaus - Zollikon
Gemeindehaus - Zollikon - Nau.ch
Ad

Der Gemeinderat Zollikon hat mit Beschluss vom 9. Dezember den Gebührentarif im Bereich Einbürgerungen revidiert. Eine durch die Digitalisierung nicht mehr aktuelle Schreib- und Versandgebühr wurde ersatzlos gestrichen.

Bei der Musikschule sowie bei den schulzahnärztlichen Untersuchungen wurden Verweise auf nicht mehr gültige Erlasse angepasst. Die amtliche Publikation erscheint am 18. Dezember 2020 im amtlichen Publikationsorgan, dem Zolliker Zumiker Boten und ist ab dann ebenfalls auf www.zollikon.ch aufgeschaltet.

Mehr zum Thema:

Digitalisierung