Exakt vor 100 Jahren hat die Badeanstalt in Zollikon den Betrieb aufgenommen. Das nostalgische dreiflügelige Seebad ist bis heute eine Sommerattraktion.
Baden 1926
Seebuben im Männerabteil der Badeanstalt Zollikon 1926. - Gemeinde Zollikon

Ungeduldig und freudig wurde 1922 die Eröffnung des neuen Holzbades erwartet. Endlich wurde das alte Bad durch ein zeitgemässes ersetzt, das den modernen Ansprüchen an sportliche Betätigung und Sonnenbad entsprach. Am Sonntag, 12. Juni 2022, wird das 100-jährige Bestehen der Zolliker Seebadi gefeiert.

Während der Matinee um 11 Uhr blüht die Stimmung der goldenen 1920er-Jahre mit Musik von Swingingpool und einer Tanzshow von Hellzapoppin’ Disaster auf. Im Anschluss können Wasserratten ihr Talent beim Badewannenrennen unter Beweis stellen. Abends wird DJ Groove im Seebad Musik auflegen.

Wer in die Geschichten aus 100 Jahren Seebad eintauchen und eigene Erinnerungen aufleben lassen möchte, der besucht die Sonderausstellung im Ortsmuseum.

Um 15 Uhr findet gleichentags ein öffentlicher Rundgang statt, bei dem die Entstehung und Erweiterung des Bades, die Geschlechtertrennung und ihre Aufhebung sowie damit verbundene Kinderstreiche, die Einführung des Nulltarifs und «Oben-ohne»-Beschwerden thematisiert werden.

Mehr zum Thema:

DJ Zollikon