Die Räumlichkeiten und die Appartments des Altenzentrums Tertianum Meilen werden erneuert. Für den Alltag der Bewohner haben die Arbeiten keine Auswirkungen.
Tertianum Meilen
Tertianum Meilen - heiminfo.ch

Mit dem Slogan «La dolce vita direkt am Zürichsee» wirbt das Altenzentrum seit 1994 für einen genussvollen Lebensabend am Zürichsee. Wie die «Zürichsee-Zeitung» schreibt, soll ab dem 12. Oktober nun der Haupttrakt während zweijähriger Sanierungsarbeiten erstmals komplett erneuert werden.

Das vor 26 Jahren eröffnete Tertianum Meilen wurde zuletzt 2010 durch einen Anbau zur Seestrasse hin erweitert.

Keine Auswirkungen auf Bewohner

Neu gestaltet werden neben dem Foyers der Rezeptions- und Eingangsbereich sowie das Restaurant und das Fitnesscenter. Das Therapie-Hallenbad soll ebenfalls saniert werden. Auch die Wohnungen der Bewohner werden etappenweise auf den neusten Stand gebracht. Für die Senioren wird sich weder an ihrer Wohnsituation noch an den Mietpreisen etwas ändern.

Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Meilen wird erstmals seit 2010 wieder das Alterszentrum Tertianum saniert.
  • Diese Arbeiten haben keine Auswirkungen auf die Bewohner der Residenz.