Am Mittwoch, 23. Februar 2022, wurde in Tägerwilen TG ein fahrunfähiger Autolenker seinen Führerausweis wegen Betäubungsmitteln los.
Kantonspolizei Thurgau. - Kantonspolizei Thurgau

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hielt kurz vor 11 Uhr am Mittwoch, 23. Februar 2022, auf der Hauptstrasse einen Autofahrer zur Kontrolle an.

Weil der 28-Jährige wegen Betäubungsmittelkonsum als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Zudem konnte durch die Einsatzkräfte im Fahrzeuginnern Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

Dem Schweizer wurde der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Tägerwilen