Die Gemeinde Salenstein wird im Mai 2022 zum ersten Mal beim «Coop Gemeinde Duell», dem grössten nationalen Bewegungsförderungsprojekt der Schweiz, teilnehmen.
sport
Bewegung. (Symbolbild) - Pixabay

Wie die Gemeinde Salenstein informiert, plant der Gemeinderat im Mai 2022 zum ersten Mal beim «Coop Gemeinde Duell» teilzunehmen. Der Anlass wurde 2005 vom Bundesamt für Sport ins Leben gerufen und ist eines der grössten nationalen Bewegungsförderungsprojekte der Schweiz. Jährlich nehmen zwischen 150 und 180 Gemeinden aus der ganzen Schweiz an diesem Projekt teil.

Das Projekt ist ein Bewegungsfest für die ganze Bevölkerung, bei dem die Teilnehmenden ohne Leistungsdruck neue Sportarten entdecken und ausprobieren können. Dabei stehen Spass an der Bewegung, Begegnungen und gemeinsame Unternehmungen im Vordergrund.

In Zusammenarbeit mit Vereinen, Schulen und Privatpersonen organisiert die Gemeinde im Mai 2022 Sport- und Bewegungsangebote für die ganze Bevölkerung.

Titel «bewegteste Gemeinde der Schweiz»

Das Ziel ist, den Spass an der Bewegung zu fördern und dabei möglichst viele Bewegungsminuten für die Gemeinde zu sammeln. Die Gemeinde Salenstein misst sich im schweizweiten Vergleich gegen die anderen teilnehmenden Gemeinden und kann den Titel «bewegteste Gemeinde der Schweiz» gewinnen.

Mehr zum Thema:

Salenstein Coop