Die Gemeinderatssitzung in Kreuzlingen vom 2. September 2021 ist öffentlich und findet im Dreispitz Sport- und Kulturzentrum statt.
Symbolbild - Kreuzlingen
Symbolbild - Kreuzlingen - Keystone

Wie die Gemeinde Kreuzlingen berichtet, findet die Gemeinderatssitzung vom 2. September 2021 im Dreispitz Sport- und Kulturzentrum an der Pestalozzistrasse 7 statt und nicht wie gewohnt im Rathaussaal. Die Sitzung ist öffentlich, allerdings ist das Platzangebot beschränkt

Für die Veranstaltung wird ein umfassendes Schutzkonzept erstellt, an das sich alle Teilnehmenden zu halten haben. Für alle Personen besteht eine Maskenpflicht.

Sitzplätze werden zugeteilt

Gäste, die der Sitzung beiwohnen möchten, erhalten einen fix zugeteilten Sitzplatz im Besucherbereich im hinteren Teil des Saals. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr möglich, wobei alle Besucher ihren Ausweis vorzeigen und ihre Personalien angeben müssen.

Ist das Kontingent ausgeschöpft, besteht keine Möglichkeit mehr der Sitzung beizuwohnen. Masken und Desinfektionsmittel werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Fragen steht die Stadtkanzlei gerne zur Verfügung.

Themen am 2. September 2021

Der Gemeinderat berät an der Sitzung vom 2. September 2021 unter anderem über Einbürgerungen, einen Betriebskostenbeitrag in Höhe von jährlich CHF 175'000.- für die Dauer von fünf Jahren an die «Stiftung Das Trösch» zur Führung des Begegnungszentrums «Das Trösch» sowie eine Teilrevision des Reglements der Sozialhilfekommission der Stadt Kreuzlingen.