Wie die Gemeinde Kreuzlingen berichtet, findet am Dienstag, 2. November 2021, auf dem Stadtgebiet die Kleinsperrgut-Sammlung statt.
Aussicht über Kreuzlingen.
Aussicht über Kreuzlingen. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Am Dienstag, 2. November 2021, findet auf dem Stadtgebiet die Kleinsperrgut-Sammlung statt. Kleinsperrgut-Marken können am Informationsschalter im Stadthaus an der Hauptstrasse 62 bezogen werden.

Weil der Verband KVA voraussichtlich ab dem Jahr 2025 kein Kleinsperrgut mehr mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr entsorgt, übernimmt die Stadt Kreuzlingen diese Dienstleistung. Jeweils am ersten Dienstag im Monat kann Kleinsperrgut gegen eine Gebühr entsorgt werden, die nächste Tour findet am Dienstag, 7. Dezember 2021 statt.

Alle wichtigen Informationen zur Abfallentsorgung in Kreuzlingen, inklusive der Kleinsperrgutsammlung, sind im Abfallkalender aufgeführt. Zusätzliche Kleinsperrgut-Marken können einzeln zu fünf Franken oder im Zehner-Pack à 45 Franken am Informationsschalter im Stadthaus an der Hauptstrasse 62 bezogen werden.

Übergangsfrist für Restbestände

Restbestände von bisherigen Sperrgutmarken des Verbandes KVA Thurgau können während einer Übergangsfrist auch für die städtische Kleinsperrgutsammlung verwendet werden.

Mehr zum Thema:

Franken