Wie die Gemeinde Köniz berichtet, bietet der eigene Pumptrack ein Trainingsfeld und Spass für Gross und Klein. Im Winter wird die mobile Anlage eingelagert.
In der Gemeinde Köniz ist der mobile Pumptrack unterwegs. - Gemeinde Köniz
Ad

Ein mobiler Pumptrack ist ein Rundkurs mit Wellen und Kurven. Er ist befahrbar mit allen Arten von Sportgeräten auf Rädern: Velos, Like-a-Bikes, Trottinetts, Skateboards, Rollschuhen und Inlineskates. Hauptsache mit Muskelkraft.

Die Anlage lässt sich einfach auf- und abbauen und kann so an verschiedenen Orten eingesetzt werden. An der Schule Oberscherli steht die Anlage vom 10. August 2022 bis 6. September 2022, im Liebefeld Park vom 7. bis 13. September 2022 und im Schulhaus Hessgut vom 14. September bis circa Ende Oktober 2022.

Während der Wintermonate bleibt der mobile Pumptrack eingelagert und wird jeweils im Frühling des nächsten Jahres wieder in Betrieb genommen.

Variable Standorte

In einem ersten Schritt kommt der mobile Pumptrack in Schulen sowie bei grossen Anlässen im Gemeindeinteresse zum Einsatz. Dadurch kann die Gemeinde Köniz Erfahrungen mit dem Auf- und Abbau sammeln und so weitere Nutzungsmöglichkeiten prüfen.

Ziel ist es, die Anlage in einem weiteren Schritt als Gesamtpaket an Vereine und Quartierorganisationen zu vermieten.

Mehr zum Thema:

Oberscherli Liebefeld