Im Winter 2021 bis 2022 wird der Winterdienst in Köniz mit Taumittel auf Gemeindestrassen und Trottoirs ausgeführt. Splitter kommen nur lokal zum Einsatz.
Das Ritterhuus (rechts) im Schloss Köniz.
Das Ritterhuus (rechts) im Schloss Köniz. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Im Winter 2021-2022 wird der Winterdienst mit Taumittel (Salz) auf sämtlichen Gemeindestrassen und Trottoirs ausgeführt.

Abstumpfende Mittel (Splitter) zur Bekämpfung der Winterglätte kommen nur noch lokal nach Ermessen des jeweiligen Wegmeisters auf kleineren Trottoirabschnitten zum Einsatz.