Wie die Gemeinde Schmiedrued berichtet, ist seit 2. Oktober 2021 der neue Rätsel-Trail geöffnet, der Wandern durch Natur mit einem interaktiven Spiel verbindet.
Walk to School Köniz
Kinder auf dem Schulweg. (Symbolbild) - Keystone

In Schmiedrued ist ein neuer Rätsel-Trail seit dem 2. Oktober 2021 geöffnet. Er verbindet genussvolles Wandern durch Wald und Natur mit einem interaktiven Spiel mit neuen Posten und Fragen rund um die Rätselfiguren Lupi, Schilda, Waldi, Seppli und Schmidi.

Die Posten findet man mit Hilfe des Handys, die App wird mittels QR-Code heruntergeladen und zeigt auf einer interaktiven Karte den Standort und das nächste ZIel. Die Geschichten, welche erzählt werden, und die Fragen können entweder via Audiodatei gehört oder auf dem Handy gelesen werden. Wichtig ist ein voller Akku.

Die Strecke ist circa vier Kilometer lang und dauert ohne Pause zweieinhalb Stunden. Unterwegs kann man an Grillstellen bräteln, im Restaurant Sternen einkehren oder im Sommer auch in der Badi etwas konsumieren. Der Start beim Schulhaus, Parkplätze vorhanden, liegt auch ganz nahe beim Dorfladen, wo man sich mit Verpflegung eindecken kann.

Mehr zum Thema:

Natur