In Wattwil wird aufgrund der Erweiterung des Wohngebietes Espen, 180 m Hydrantenleitung verlegt.
Erneuerung von Werkleitungen auf einer Strasse. - Keystone

Im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung des Wohngebietes Espen erfolgt auch der Ausbau sämtlicher Werkleitungen im neuen Strassenkörper.

Zu diesem Zweck werden 180 m Hydrantenleitung verlegt. Die Gemeinde richtet daher an die Thurwerke AG einen Kostenbeitrag für die Erneuerung resp. Erweiterung des Hydrantennetzes aus.