Wie die Gemeinde Lichtensteig mitteilt, sollen bis 2030 100 Liegenschaften erneuert werden.
baustelle
Bauarbeiter auf einer Baustelle (Symbolbild) - dpa/dpa/picture-alliance

Bis 2030 sollen 100 Liegenschaften saniert werden in Lichtensteig. Ein bewährtes Fördermittel, um Möglichkeiten zur Liegenschaftssanierung aufzuzeigen sind die HausAnalysen.

Dieses Instrument skizziert ein Unterhalts- und Entwicklungskonzept für eine bestehende Immobilie und dient der Eigentümerschaft als Motivation und Entscheidungshilfe. Die Kosten für den Grundeigentümer liegen lediglich bei 2'500 Franken. Auskunft erteilt Ihnen gerne die Region Toggenburg.

Mehr zum Thema:

Franken