Am Freitag kollidierten in Nesslau SG zwei Autos frontal miteinander. Eine Mitfahrerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.
Nesslau: Frontalkollision.
Nesslau: Frontalkollision. - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Nesslau SG kollidierten am Freitagabend zwei Autos.
  • Eine 21-jährige Mitfahrerin wurde dabei leicht verletzt.
  • Durch die Kollision entstand Totalschaden.

Am Freitagabend, um 21.25 Uhr, ist es auf der Schwägalpstrasse in Nesslau zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen.

Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von der Passhöhe Schwägalp talwärts Richtung Urnäsch. In einer Rechtskurve geriet das Auto auf der schneebedeckten Strasse ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Beim Unfall entstanden Totalschäden

Dort prallte es gegen ein korrekt entgegenkommendes Auto eines 25-jährigen Mannes. An beiden Autos entstand Totalschaden im Wert von rund 30'000 Franken.

Durch den Unfall verletzte sich eine 21-jährige Mitfahrerin des entgegenkommenden Autos leicht, musste jedoch nicht ins Spital gebracht werden.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

TotalschadenFrankenNesslau