Am Freitag (25. Februar 2022), ist es auf der Autostrasse zwischen Bazenheid SG und Wil zu einem Selbstunfall gekommen. Eine Frau wurde ins Spital geflogen.
Unfall
Unfall. (Symbolbild) - Kantonspolizei St.Gallen

Am Freitag (25. Februar 2022), kurz vor 16:20 Uhr, ist es auf der Autostrasse zwischen Bazenheid und Wil zu einem Selbstunfall gekommen. Ursache war mutmasslich ein medizinisches Problem bei einer 73-jährigen Autofahrerin.

Die Frau wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Umfahrung Bazenheid musste für rund 1.5 Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen die Kantonspolizei St.Gallen, ein Rettungswagen, die Rega und die zuständige Feuerwehr, welche die Umleitung sicherstellte.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Rega