Die Sperrung wegen Bauarbeiten in Oberhelfenschwil ist für den 23. oder 24. August 2021 vorgesehen.
Baustelle Hägendorf
Der Helm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Oberhelfenschwil berichtet, sind die Arbeiten an der Oberhelfenschwilerstrasse in Dietfurt nach den Sommerferien wieder aufgenommen worden. Der Zusammenschluss mit der bestehenden Weiterführung Richtung Wigetshof steht an.

Die Fahrbahn ist im Übergangsbereich nur 5.0 m breit. Eine halbseitige Sanierung unter Verkehr ist mit dieser Breite unmöglich (Baumaschinen, Bauarbeiter). Aus diesem Grund muss die Strasse während zwei Tagen gesperrt werden. Der Vollausbau wird talseits auf einer Breite von etwa 3.0 m erfolgen (Aushub, Auskofferung, Planie und Belagseinbau), damit die Sperrung nur einmal erfolgen muss.

Die Sperrung ist am 23. und 24. August 2021 vorgesehen. Sie erfolgt ab Einlenker Landstrasse bis Wigetshof, eine Umleitung wird über die Langensteig erfolgen und durch das SKI Wattwil signalisiert. Für die Anwohner im Weiler Dietfurt ist die Zufahrt ab der Landstrasse gestattet.