Stettlen - Im archäologischen Inventar wurden alle nachgewiesenen oder vermuteten archäologischen Stätten und Fundstellen sowie Ruinen aufgenommen.
Archäologe
Ein Archäologe bei der Arbeit (Symbolbild) - dpa

Das archäologische Inventar des Kantons Bern wurde vom archäologischen Dienst des Kantons Bern nachgeführt. Der aktuelle Stand liegt jetzt vor. Im Inventar wurden alle nachgewiesenen oder vermuteten archäologischen Stätten und Fundstellen (inklusive Einzelfunde) sowie Ruinen aufgenommen.

Vor dem Erlass des Inventars durch das kantonale Amt für Kultur wird die aktualisierte Nachführung des archäologischen Inventars veröffentlicht und es besteht die Möglichkeit zur Einsichtnahme.

Die Akten können beim archäologischen Dienst des Kantons Bern vom Montag, 19. Juli 2021 bis und mit Donnerstag, 16. September 2021 eingesehen werden.

Mehr zum Thema:

Stettlen