Wie die Gemeinde Habkern mitteilt, lädt sie alle Stimmbürger am 3. Dezember 2021 zur ordentlichen Gemeindeversammlung ein.
Gemeindeversammlung (Symbolbild). - Keystone

Am Freitag, dem 3. Dezember 2021, steht die ordentliche Gemeindeversammlung von Habkern an. Sie findet um 20.15 Uhr in der Turnhalle Schulhaus Balkenmoos statt.

Zu den Traktanden gehört das Budget 2022. Es geht um deren Genehmigung, die Festsetzung der Steueranlage und der Liegenschaftssteuer sowie die Orientierung über das Investitionsbudget und den Finanzplan. Desweiteren umfasst die Traktandenliste die Kenntnisnahme über die Abrechnung des Verpflichtungskredits der Heizungssanierung des Schulhauses sowie die Genehmigung des Nachkredits und die Abrechnung der Heizungssanierung des Gemeindehauses.

Ausserdem wird die Genehmigung des Nachkredits über baulichen Unterhalt von Liegenschaften und deren Finanzvermögen thematisiert. Ein weiteres Anliegen ist die Genehmigung der Anpassung des Personalreglements.

Es gilt eine Maskenpflicht

Beim letzten Traktandum handelt es sich um die Neuorganisation der Abwasserentsorgung im Gebiet des Gemeindeverbands ARA Region Interlaken. Es geht um die Zugehörigkeit und Beteiligung als ARAplus-Gemeinde und die Kompetenzdelegation an den Gemeinderat betreffend Vollzug des Beschlusses und Unterzeichnung der entsprechenden Verträge.

Die Unterlagen zu den Traktanden liegen zur öffentlichen Einsichtnahme bei der Gemeindeverwaltung Habkern auf. Weitere Informationen finden Bürger ausserdem auf der Homepage der Gemeinde.

Auf das Raclette-Essen nach der Versammlung wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation verzichtet. Es gilt eine Maskenpflicht. Die Maske ist zwingend ab Betreten des Schulhauses zu tragen.

Mehr zum Thema:

Raclette Coronavirus