Wie die Gemeinde Safiental informiert, ist die Nutzbarkeit der Tankstelle Valendas während der Bauarbeiten zeitweise eingeschränkt.
Die Region Safiental im Bünderland.
Die Region Safiental im Bünderland. - Keystone
Ad

Die Gemeinde Safiental berichtet, dass, nachdem die Bauarbeiten am Vorplatz der Tankstelle Valendas infolge von Lieferproblemen der Ölabscheideanlage unterbrochen werden mussten, mit den Arbeiten nun wieder begonnen werden konnte. Während der Bauarbeiten ist die Nutzbarkeit der Tankstelle zeitweise eingeschränkt.

In der nächsten Bauphase (zweite Phase) vom 30. Juni bis circa 8. Juli 2022 werden die Tiefbauarbeiten inklusive Erneuerung der Ölabscheidevorrichtung und alle Randabschlüsse erstellt. Der Zugang zum Dorfladen ist möglich. Die Zufahrt zur Tankstelle und die Durchfahrt für Anwohner sind nicht immer möglich. Es muss in dieser Phase mit Behinderungen und Betriebseinschränkungen gerechnet werden.

Die dritte Phase, ab circa 11. Juli bis circa 15. Juli 2022, beinhaltet die Planier- und Belagsarbeiten. Am Tag der Belagsarbeiten für die Tragschicht und beim Einbau der Deckschicht ist die Zufahrt zur Tankstelle und die Durchfahrt für Private nicht möglich. Der Zugang zum Dorfladen ist möglich.

Anpassungen in der Terminplanung werden informiert

In der vierten Phase ab circa 18. Juli bis circa 20. Juli 2022 werden die Abschlussarbeiten durchgeführt. Die Bauunternehmer wurden angehalten, die Behinderungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Kunden werden nach Möglichkeit frühzeitig über die Gemeindewebseite und über die Safiental App über Anpassungen in der Terminplanung informiert. Die Gemeinde dankt für die Kenntnisnahme und für das Verständnis.

Mehr zum Thema:

Safiental