Am Freitagvormittag, 20. August, ist in Ilanz eine Fahrradfahrerin gestürzt, nachdem sie von einem Fahrzeug angefahren worden sei.
Am Freitagvormittag ist in Ilanz eine Fahrradfahrerin gestürzt, nachdem sie von einem Fahrzeug angefahren worden sei. - Kantonspolizei Graubünden

Die 57-jährige fuhr am Freitag um 07.15 Uhr in Ilanz vom Postplatz in die Bahnhofstrasse. Dabei sei von rechts ein Fahrzeug, ein Personen- oder ein Lieferwagen, rückwärts aus einem Parkplatz gefahren und mit ihr kollidiert.

Die Fahrradfahrerin stürzte und unterhielt sich danach mit einer unbekannten Frau. Ob es sich bei dieser um die Lenkerin des rückwärts aus dem Parkplatz gefahrenen Fahrzeugs handelt, ist unklar.

Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen

Der oder die Lenkerin dieses Fahrzeuges habe den Ort verlassen. Die Fahrradfahrerin begab sich zur ambulanten Behandlung ins Spital Ilanz.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Lenkerin oder den Lenker des Fahrzeugs sowie Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Unfall gemacht haben, sich beim Polizeistützpunkt Ilanz, Telefon 081 257 64 80, zu melden.

Mehr zum Thema:

Telefon