Die Gemeinde Falera besorgt die Schneeräumung der Meliorationsstrassen. Die ausserordentliche Bewilligung muss schriftlich bis 8. November 2021 gemeldet werden.
Schnee räumen (Symbolbild)
Schnee räumen (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Falera berichtet, ist es für Privatpersonen verboten, Schnee auf den Meliorationsstrassen zu räumen. Der Gemeindevorstand kann ausserordentliche Bewilligungen erteilen.

Bei Bauernhöfen ausserhalb der Bauzone, die ganzjährig bewohnt sind, besorgt die Gemeinde die Schneeräumung. Die Räumung erfolgt jedoch in zweiter Priorität. Die Kosten sind durch die betroffenen Personen zu übernehmen.

Für Landwirte, die ihre Tiere auf nicht bewohnte Höfe ausserhalb der Bauzone füttern, kann der Gemeindevorstand bei Bedarf Ausnahmen bewilligen und entscheiden, unter welchen Bedingungen eine Schneeräumung vorgenommen werden kann.

Damit alle für den Winter gerüstet sind, werden die betroffenen Landwirte gebeten, sich schriftlich bis 8. November 2021 bei der Gemeindekanzlei zu melden und anzugeben, wo und für welche Zeit eine Schneeräumung notwendig wäre.