In Hirzel ZH kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Personenwagen kollidierte mit einem Lastzug.
Interview mit Raphael Hirt - Nau.ch/Drone-Air-Media.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • In Hirzel ZH kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall.
  • Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Am Mittwochnachmittag kam es in Hirzel ZH zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastzug. Hierbei wurde der Lenker des Personenwagens schwer verletzt.

Schwerer Unfall in Hirzel ZH

Gegen 15.50 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann in seinem Personenwagen auf der Zugerstrasse bergwärts von Sihlbrugg Richtung Hirzel, schreibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung. Ungefähr 300 Meter vor der Kreuzung mit der Schönenbergstrasse geriet sein Auto aus bislang nicht bekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte sein Fahrzeug mit dem entgegen kommenden Lastzug eines 40-jährigen Chauffeurs. Durch die Kollision wurde der Autofahrer schwer verletzt. Er musste durch die Feuerwehr Horgen aus dem Wrack geborgen werden.

Der betroffene Strassenabschnitt wurde während rund zwei Stunden gesperrt.

Zeugenaufruf der Kantonspolizei Zürich

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Neubüel, Telefon 043 833 17 00, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Telefon Feuer Verkehrsunfall