Wie die Gemeinde Hitzkirch mitteilt, hat der «offiziell» pensionierte Lukas Bucher seine Arbeit als Rektor ad interim am 18. Oktober 2021 aufgenommen.
Schulanlage Hitzkirch.
Schulanlage Hitzkirch. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Der Gemeinderat hat Lukas Bucher aus Schenkon als Rektor ad interim in einem 50-Prozent-Pensum gewählt. Er hat bereits am 18. Oktober 2021 seine Tätigkeit an den Schulen Hitzkirch aufgenommen.

Die temporäre Besetzung der Stelle erfolgte, weil der Rektor Urs Keller derzeit aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nimmt. Lukas Bucher verfügt über eine reichhaltige Erfahrung im Bildungsbereich als Lehrer, Schulleiter und zuletzt als Rektor an den Schulen Triengen.

Herr Bucher ist seit dem 1. August 2021 «offiziell» pensioniert. Er ist leidenschaftlicher Sportler, führt Velotouren im Ausland und arbeitet als redaktioneller Mitarbeiter bei der Surseer Woche.

Restliche Aufgaben aufgeteilt

Die verbleibenden Stellenprozente bzw. Aufgaben, die nicht durch Lukas Bucher abgedeckt werden, konnten auf Rebekka Renz (Gemeinderätin), Pius Flury (Schulleiter Primarschule Hitzkirch), Sonja Eiholzer und Ursula Birrer (Schulsekretariat) sowie Theres Mattle (Präsidentin Bildungskommission) aufgeteilt werden.

Mehr zum Thema:

1. August