Wie die Gemeinde Bäretswil mitteilt, kommt es vom 20. September bis Mitte Oktober 2021 zur Vollsperrung der Laupetswilerstrasse im Bereich Gfellholz.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone

Das kantonale Tiefbauamt erststellt an der Laupetswilerstrasse im Bereich Gfellholz in Bäretswil zur Sicherung der Strasse eine talseitige Stützmauer.

Während den Vorarbeiten, welche am Mittwoch, 15. September 2021 beginnen, ist derBaubereich befahrbar. Es muss jedoch mit grösseren Einschränkungen und längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Für die Hauptarbeiten muss aufgrund der engen Platzverhältnisse, der Arbeitssicherheit und der Qualität die Laupetswilerstrasse im Bereich Gfellholz gesperrt werden. Die Vollsperrung beginnt am Montag, 20. September 2021, und dauert bis Mitte Oktober 2021.

Velofahrer und Fussgänger können den Bereich passieren

Der Durchgangsverkehr wird über Bauma umgeleitet. Die Umleitung ist signalisiert. Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften ist über die Umleitung gewährleistet. Velofahrer und Fussgänger können den Baubereich mit der nötigen Vorsicht passieren.