Wie die Gemeinde Wyssachen mitteilt, bekommen Jugendliche für das Abonnement des öffentlichen Verkehrs von der Gemeinde einen Beitrag zurückerstattet.
Gastbeitrag Regionalverkehr
Ein fast leerer Bus (Symbolbild) - unsplash.com

Den Jugendlichen mit Wohnsitz in Wyssachen wird bis zum 20. Altersjahr jährlich ein Beitrag von 50 Franken an das Halbtax-Abo, das General-Abo oder für Streckenabos ab 800 Franken gewährt.

Zudem zahlt die Gemeinde pro Monat bis zum 25. Altersjahr 10 Franken an das Streckenabo der Zonen 180 und 181, Wyssachen – Huttwil. Der Beitrag kann gegen Vorlage des jeweiligen Abos oder der Kaufquittung bei der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

Mit dieser Massnahme leistet Wyssachen einen Beitrag zur Förderung des öffentlichen Verkehrs. Denn ohne den öffentlichen Verkehr ist der ländliche Raum nicht denkbar.

Mehr zum Thema:

Franken