Der Gemeinderat hat die geringfügige Änderung beschlossen und kann das Vorhaben nun auch formell zum Abschluss bringen.
Herzogenbuchsee
Blick auf Herzogenbuchsee. - Keystone

An der Urnenabstimmung im Dezember 2020 wurde die Überbauungsordnung Reithalle Hegenstrasse angepasst. Bereits im Vorfeld hatte Grundeigentümer Rico Röthlisberger im Rahmen der öffentlichen Auflage mitgeteilt, dass er noch einen Änderungswunsch habe, welcher jedoch in den damals bereits ausgearbeiteten Abstimmungsunterlagen nicht mehr aufgenommen werden konnte. Mit der Anpassung wird beabsichtigt, neue Stalltrakte mit Pferdeboxen zu ermöglichen.

Die Änderung kann im sogenannten «geringfügigen Verfahren» erfolgen. Nachdem im Rahmen der öffentlichen Auflage im April 2022 gegen den materiellen Inhalt keine Einsprachen eingegangen sind, hat der Gemeinderat die geringfügige Änderung beschlossen und kann das Vorhaben nun auch formell zum Abschluss bringen. Der Beschluss wurde im Anzeiger vom 19. Mai publiziert. Anschliessend müssen die Akten erneut vom Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) genehmigt werden.

Mehr zum Thema:

Herzogenbuchsee